Hausärztliche Schwerpunktpraxis  Diabetologie/Endokrinologie/ Gesundheitsberatung, Erfurt

Fußambulanz

Die Füße eines Diabetikers sind besonders gefährdet aufgrund von schlechter Wundheilung, schlechter Durchblutung und vermindertem Schmerzempfinden. Schlecht heilende Wunden können bei nicht fachgerechter Behandlung zur Amputation führen!

Unsere Wundassistentinnen Elvira und Frau Hennig inspizieren Ihre Füße regelmäßig und unterstützen bei der Behandlung eventueller Fußwunden. Weiterhin geben sie Ihnen wertvolle Tipps zur optimalen Fußpflege und zu geeignetem Schuhwerk.